Suche
  • SG 1963 e.V. Zellingen
  • Tel.: 09364 - 7225
Suche Menü

Einweihungsfeier am Schützenhaus

Am Sonntag den 26. und Montag den 27. Juni 2016 fand an den Riedwiesen in Zellingen die Einweihungsfeier des neuen Schützenhauses statt.

Am Sonntag begann die Einweihungsfeier mit einer Hubertus Messe am Schützenhaus welche von Pater Chris Keke zelebriert wurde. Im Anschluss an den Gottesdienst, welcher von der Jagdhorn Bläsergruppe Main Spessart aus Karlstadt musikalisch begleitet wurde, segnete Pater Keke das Schützenhaus und die Salut Kanone.

Eine Schar von Ministranten, die Fahnenabordnungen der Vereine sowie die restaurierte Böllerkanone samt historischem Traktor zierte die Front um den Altar. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Mittagessen, welches von unseren Gästen gut angenommen wurde.

Es folgten die Grußworte unseres 1. Schützenmeister Ludwig Heise, des 1.Schützenmeister der Königlich priviligierten Schützengilde unserer Partnergemeinde Geyer Frank Wachter und des 1. Bürgermeisters Dr. Wieland Gsell. Die Grußbotschaften aus dem Schützenbezirk Unterfranken und dem Schützengau Würzburg, vertreten durch den 1. Bezirksschützenmeister Matthias Dörrie und dem 2. Gau Schützenmeister Hubert Backmund schlossen sich an. Des weiteren sprach noch unser Bundestags-abgeordneter Alexander Hofmann einen Gruß zur Einweihungsfeier.

Die letzte aber lauteste Stimme hatte allerdings unsere Böllergruppe, welche 5 Salven schoss und an diesem Böllerschiessen auch die neu restaurierte Salut Kanone offiziell in Dienst stellte.

Viel Arbeit, Engagement und Unterstützung muss auch entsprechend gewürdigt werden. Nun folgten die Ehrungen verdienter Mitglieder rund um den Bau des Schützenhauses. Ob Arbeitsleistung, Spenden oder technische Unterstützung, viele Mitglieder haben viel geleistet, einige von uns ganz besonders viel.

Leute, ihr habt es definitiv verdient eine Ehrung zu bekommen und an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für alles. Danke auch an alle, welche beim Bau mitgeholfen haben.

Die musikalische Unterhaltung am Sonntag Nachmittag gestaltete Alleinunterhalter Werner und Kollege mit Akordeon und Trompete.

Für das leibliche Wohl war mit Schweinebraten am Sonntag Mittag und Kesselfleisch am Montag Abend, sowie Steaks, Bratwürste und Gyros an beiden Tagen bestens gesorgt. Steckerlfische sowie leckere Fischbrötchen rundeten den kulinarischen Genuss ab. Gegen den Durst standen unseren Gästen zahlreiche Getränke zur Auswahl.

Am Montag Abend hatten wir mit musikalischer Begleitung durch das „ Zellinger Blech “ einen gemütlichen Festausklang.

least but not least “ kann man sagen dass die Einweihungsfeier des Schützenhaus an den Riedwiesen ein gelungenes Event war. Ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste und allen Helfern, welche zum gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Hier geht es zum Presseartikel in der Main Post.

Hier könnt ihr die Bilder in voller Auflösung als ZIP komprimierte Datei downloaden!

Bericht und Bild: Rainer Behr

 

error: Content kopieren verboten !
Skip to content