Suche
  • SG 1963 e.V. Zellingen
  • Tel.: 09364 - 7225
Suche Menü

Abholung der Gemeindekanone

Am 6. Mai machte sich bei Kaiserwetter eine Abordnung der Zellinger Böllerschützen auf den Weg um die Salutkanone der Gemeinde von ihrer Sanierung abzuholen. Nach einem Zwischenstopp im Tegernseer Bräustüberl erreichten die Böllerer am Abend ihr Quartier in Schönau am Königsee.

Ausgeschlafen und mit Spannung ging es am nächsten Morgen auf nach Maria Gern zum Böllerbauer Pfnür, als die Chefin die Kanone enthüllte gab es bei den Böllerschützen nur noch strahlende Gesichter. Nach ausgiebiger Begut-achtung wurde das gute Stück verladen und für die Heimreise gesichert. Von Maria Gern führte der Weg nach Berchtesgaden zu einem ausgedehnten Stadtbummel, bei dem eine geschnitzte Böllerschützen-figur entdeckt und erworben wurde. Letzt-endlich landeten die wackeren Männer noch in der Enzianbrennerei Grassl zur Führung durch die Brennerei mit anschließender Verkostung.

Am Sonntag wurde die Rückreise angetreten, kaum am Schützenhaus angekommen wurde die Kanone sogleich von unserem Ortsoberhaupt begutachtet und für sehr gelungen befunden. Die Zellinger Böllerschützen bedanken sich bei der Gemeinde für die wieder Instandsetzung der Salutkanone und freuen sich schon auf den ersten Schuss bei der Einwei-hung des Schützenhauses am 26.Juni 2016

Bericht und Bild: Klaus Amrhein

error: Content kopieren verboten !
Skip to content