Suche
  • SG 1963 e.V. Zellingen
  • Tel.: 09364 - 7225
Suche Menü

Bei Freunden zu Gast – Geyersche Schützen bei Schützenkönigsfeier in Zellingen

Pressemitteilung aus dem Wochenblatt der Stadt Geyer, mit freundlicher Genehmigung von Frank Wachter.

wir waren am Wochenende mit einer kleinen Delegation der Geyerschen Schützen in Zellingen zur Königsfeier der Schützengesellschaft 1963 Zellingen e.V. Traditionell beginnt die Königsfeier schon am Nachmittag mit einem kleinen Festumzug der Zellinger Schützen durch ihren Heimatort. Dieses Jahr hatten sich Geyersche Schützen in den Festumzug eingereiht und durch ihre Teilnahme die Verbundenheit mit unserer Partnerstadt zu Ausdruck gebracht. Auch unser Bürgermeister konnte es ermöglichen, mit nach Zellingen zu fahren, und sich den Höhepunkt im Schützenjahr an zuschauen und den amtierenden Majestäten die Ehre zu erweisen.

Pünktlich 16:15 Uhr setzte sich der Festzug in Begleitung des Spielmannzuges Retzbach von Rathaus aus in Bewegung. Erster Anlaufpunkt war das Elternhaus des Jungschützenkönig Toni Amrhein. Nach Begrüßung des Festzuges durch den noch amtierenden Jungschützenkönig und einem Salutschießen der Böllergruppe der Schützengesellschaft 1963 Zellingen wurde der gesamte Festzug zu einem kleine Umtrunk eingeladen. Mittlerweile hatten sich zahlreiche Zellinger auf den Weg gemacht um dem Festzug zu folgen.

Weiter ging es, jetzt mit dem Jungschützenkönig den Reihen mitten durch die Stadt zum Haus des Schützen-königs Edgar Hartmann. Auch hier folgten wieder Begrüßung und Ehrerbietung der Festzugsteilnehmer an seine Majestät. Und wieder wurde die gesamte Gefolgschaft zu “Speis und Trank” eingeladen und wieder hallten Böllerschüsse durch Zellingen. So verging dieser Nachmittag quasi wie in Fluge. Für die letzte Etappe des Festzuges wurden Fackeln ausgegeben und im Fackelschein ging es dann wieder zurück zum Rathaus, wo  der Festzug mit dem Singen des Frankenliedes aufgelöst wurde.

Ab 19:00 Uhr waren dann alle zur Königsfeier ins Schützenhaus eingeladen. Diese fand auf dem Luftdruckschießstand statt, dazu wurde die Scheibenzuganlagen abgebaut und Tische und Stühle aufgestellt. Ludwig Heise gegrüßte alle Gäste im Festsaal und gab den Ablauf des Abends bekannt. Nach dem gemeinsamen Abendessen (Schweinebraten mit Blaukraut und Klösen), welches in der eigenen Küche zubereitet wurde, ging es an die Ehrung der Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften mit Luftdruck-, Kleinkaliber- und Großkaliberwaffen. auf Grund der Vielzahl der Ehrungen wurde dies in mehreren Etappen durchgeführt. Die Schützengesellschaft 1963 Zellingen e.V. hat immerhin mehr als 140 Mitglieder, wobei über 40 davon noch im Schüler– und Jugendalter sind. Gegen 22 Uhr war es dann soweit. Königsproklamation!

Zuerst wurde der oder besser die neue Jungschützenkönigin proklamiert. Sabrina Stark nahm ihre Königskette aus den Händen von Toni Amrhein entgegen und wurde von den Anwesenden frenetisch gefeiert. Und nun stand der Höhepunkt des Abends bevor. Edgar Hartmann stand bereit um die Königskette an seinen Nachfolger zu übergeben. Mit Spannung lauschte alle den Ausführung des Sportleiters Matthias Herrlein, als Ludwig Heise die neue Königscheiben präsentierte ging ein großer Jubelschrei durch die Reihen. Neuer Schützenkönig ist Andreas Stark. Zellinger hat somit quasi ein “Königspaar” denn Sabrina und Andreas sind Geschwister.

Im Namen der Geyerschen Schützen habe ich den “Alten” und den “Neuen” Majestäten kleine Präsente überreicht. Für uns war es ein überwältigendes Erlebnis an Festzug und Feierstunde mit teilnehmen zu dürfen und Teil der Feierrunde zu sein. Die Zellinger Schützen haben uns in ihre Reihen auf genommen, als gehören wir schon immer dazu. Wir waren eben bei Freunden zu Gast. 2015 wird es ein Wiedersehen in Geyer geben. Zum Bingefest 2015 haben wir die Zellinger Schützen eingeladen und auch schon gleich die Zusage über ihr Kommen erhalten. Ganz besonders freue ich mich über die Zusage der Böllergruppe mit uns Geyerschen Schützen das Bingefest mit Böllerschüssen zu eröffnen. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Frank Wachter

stellv. Vors. KpSgi Geyer e.V.

Bilder: Rainer Behr

error: Content kopieren verboten !
Skip to content